Minimalismus und Fokussieren

Eine Kolumne

Zugegeben – ich bin immer sehr skeptisch gegenüber Themen und Dingen, die vom Mainstream her bedient werden. Oft steht doch ein Herdentrieb dahinter, oder die Sache ist geplant von der globalen Wirtschaft.

Manchmal braucht man, besonders wenn man als Einzelkämpfer beruflich unterwegs ist, neue Impulse von außen, sonst läuft man Gefahr sich selbst zu genügen und die eigene Fortentwicklung bleibt auf der Strecke. Nach meiner letzten Erkrankung war bei mir mal wieder so ein Zeitpunkt gekommen, mich selbst neu zu motivieren und auszurichten. So gibt es Phasen, in denen der Schreibtisch ein Abbild der eigenen Psyche ist; überall Stapel Papier und viele Zettel. Der digitale Schreibtisch meines MacBooks ähnelt in dieser Form dem realen Gegenstück. Geht man durch Büro, Lager und Wohnung und schaut dort in Schränke und Regale – ein ähnliches Bild. Die Tür zum Keller mag ich schon gar nicht mehr aufmachen, so schicke ich meine Frau zum Bierholen runter. Irgendwann kann der Realität sollte man der Realität nicht mehr ausweichen und sich ihr stellen.

Um mich zu motivieren, brauche ich meist ein Buch zum Thema. So entschied ich mich zum Buch „Magic Cleaning“ von Marie Kondo. Zugegeben ein absolutes Mainstream Buch – aber egal. Also ab in den Ohrensessel und fleißig gelesen. 

„Ein Wunsch ändert nichts, ein Entschluß alles!“

Ja, so hatte mich das Aufräum- und Ausmistfieber ergriffen. Die Samstage standen ganz im Zeichen von Müllsäcken. Langsam leerten sich die Schränke, Räume und Keller. Zum Schluß noch das Büro. Auch hier großes Ausmisten, Zettel, Kabel, kurzum allen Krempel, der schon ewig nicht mehr verwendet wurde – einfach weg damit. Auch digital habe ich fleißig aufgeräumt. Jetzt noch ein paar Ecken und noch ein paar Samstage – dann ist das Werk komplett vollbracht – und ich muß sagen – es fühlt sich sehr gut an.

Beim Ausmisten habe ich viele Dinge in der Hand gehabt, die zu einer bestimmten Zeit, mir bestimmte Interessen vorgegaukelt haben. Am Ende wurde aber nie ein Hobby daraus. Jetzt wo ich mit mein Hab- und Gut sortiert habe, weiß ich was mir wichtig ist und dies setze ich mit Freude um.

Ähnlich ging es mir im Büro. Viele angefangene Geschäftsideen, die ich begonnen hatte, lagen entweder als Gedankensammlung auf dem Schreibtisch rum, oder in Form von zu schnell bestellten Produkten die, da das Projekt nicht ausgeführt wurde, nun unnötig im Raum herumlagen.

Die Klarheit und Ordnung im Büro hat nun meinen Blick auf das fokussiert, was mir wirklich wichtig ist und ich habe erkannt welche Fehler sich bei uns eingeschlichen haben. Jetzt heißt es die gewonnenen Erkenntnisse für meine Firma umzusetzen und in reale Schritte umzuwandeln. Ich muß sagen diese Aktion hat mich motiviert und ich gehe mit einer ganz anderen Begeisterung ans Werk. 

Eine Erkenntnis für mich – die Fotografie ist, trotz vieler einschneidender Veränderungen, immer noch eine faszinierende Welt für mich. Hier besonders, das gedruckte hochwertige Bild.

Gerade der Minimalismus gibt dem gedruckten Bild wieder mehr Würde und Aufmerksamkeit. Der Minimalismus hat immer etwas mit bewußter und gewollter Knappheit zu tun hat, somit steigt auch der persönliche Wert des Bildes wieder an.

Ich kann Ihnen nur empfehlen – fangen Sie an Ihre Wohnung und Firma komplett auszumisten. Opfern Sie dafür ruhig einige Tage und seien Sie konsequent. Der Mensch braucht nicht soviel Hab und Gut, um glücklich und zufrieden zu sein. Nutzen Sie die gewonnene Freiheit um ganz fokussiert Ihre berufliche und persönliche Zukunft neu zu planen. Sie werden sehen, wenn Ihre Kamera und Drucker aus dem Wust der Dinge herausselektiert sind, werden Ihnen die Ideen einfallen, die Sie damit umsetzten können.

…. Und ich habe jetzt endlich die Zeit gefunden, meine Bilder zu durchforsten und die besten auszudrucken. Eine schöne Waldstimmung hier aus dem Odenwald wird bald die leere Wand meines Büros schmücken.

In diesem Sinne freuen Sie sich über jeden Müllsack…. 

Ihr Holger Weiß

Einkaufen

Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen

Suchen im Shop
 Suchen

Suchen Sie nach Artikelnummer, Suchbegriff oder Beschreibung.

News-Kategorien

Wir akzeptieren

PayPal  Sofort mit Klarna  SEPA Überweisung
  • PayPal
  • Sofort mit Klarna
  • Vorkasse
  • Lastschrift

Mehr zu Versandkosten